Reins Rockvibe Shad

Wer gerne auf Barsch fischt, der wird nicht an diesem Köder vorbei kommen. Der Rockvibe Shad von der japanischen Köderschmiede "Reins".

Diesen Köder hat mir Andreas von Camo-Tackle mir vor Jahren mal bei einem unserer gemeinsamen Angel-Sessions als Testmuster vor der Einführung mitgegeben..ich muss gestehen, dass ich damals die kleinen Tütchen erstmal in der Versenkung habe verschwinden lassen...irgendwann habe ich sie dann getestet - zu einem Zeitpunkt, als wenig ging- und siehe da- Punktlandung. Mehrere Barsche traten dann doch noch den Landgang an...irre!

Zum Rockvibe-Shad:

Die Rockvibe Shads laufen mit einem dezent paddelndem Schaufelschwanz durchs Wasser, der einem schwimmendem Kleinfisch extrem ähnelt. Die 3" Rockvibe Shads können an kleinen Jigs aber auch am Finesse Rig gefischt werden.

Camo-Tackle

..tja..und so ist es auch. Der querovale Körper- den wir auch liebevoll "Kackwürstchen" nennen, schaukelt dadurch gemächlich hin - und her. Der Schaufelschwanz und der gerippte Schwanz sorgen für Vibration- und Wasserverwirbelungen. Aber eben dezenter, als manch anderer Shad. Und genau darauf stehen die Barsche in bestimmten Situationen!

Die Köder sind gesalzen und mit Shrimpflavour versehen. Diese Stärke spielen sie besonders an Finesse-Rigs aus, bei langsamer Köderführung..

In meiner Tasche sind die kleinen Würste seit Jahren nun fester Bestandteil der Ausrüstung und haben mich schon vor einigen Schneidern bewahrt.

Bezugsquelle: Camo-Tackle

Reins Rockvibe-Shad 3" Motoroil-Goldflakes

Reins Rockvibe-Shad 3" Motoroil-Goldflakes

Reins Rockvibe-Shad 3" - mein Barschfavorit

Reins Rockvibe-Shad 3" - mein Barschfavorit

Zurück zu Home